• Xenia Schüßler
  • #HeimatmitHerz

Wahl zum 8. Landtag von Sachsen-Anhalt

06. Juni 2021
Tag(e)
Stunde(n)
Minute(n)
Sekunde(n)

Unsere Heimat stärken - meine Ziele

Ich vertrete den Wahlkreis 04, Hansestadt Stendal und die Einheitsgemeinde Stadt Bismark (Altmark)

Bürgernahe Politik: Ansprechbarkeit und Präsenz vor Ort sind mir besonders wichtig. Nur durch ein offenes Ohr am Bürger und dem Bewusstsein der Probleme und Bedürfnisse in Bismark und Stendal wird es mir möglich sein, für gleichwertige Chancen in Stadt und Land zu kämpfen.

Bildung: Als Mutter einer Tochter haben mir die letzten Monate gezeigt, dass wir dringenden Handlungsbedarf bei der Digitalisierung der Schulen haben. Das bedeutet nicht nur, dass digitale Endgeräte angeschafft, sondern vor allem die Lehrkräfte und Schüler bei der Handhabung mitgenommen und unterstützt werden.

Medizinische Versorgung: Grundvoraussetzung in unserer ländlichen Region ist die dauerhafte medizinische Versorgung in Wohnortnähe. Neben der Niederlassung von Ärzten/-innen hat der Erhalt unserer Krankenhäuser mit ihren Fachrichtungen höchste Priorität. Ein aktuelles Beispiel aus meiner berufl ichen Tätigkeit ist zudem die akute Notwendigkeit der Schaffung von Wohnheimplätzen oder anderen Wohnformen für Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Wirtschaft: Die Schaffung von Gewerbe- und Industrieflächen zur Ansiedlung von Unternehmen ist insbesondere im Zuge des Neubaus der A 14 unerlässlich. Durch kurze Wege zur Arbeit stärken wir nicht nur die Lebensqualität, sondern auch unsere Attraktivität für Fachkräfte.

Landwirtschaft: Landwirtschaft ist für mich primär Wirtschaft. Jeder Landwirt muss von seiner Arbeit gut leben können. Umwelt- und Naturschutz müssen mit der Wirtschaftlichkeit in Einklang gebracht werden und dürfen keinen bio-ökologischen Knebel darstellen.

Xenia Schüßler, als CDU Mitglied ganz nah

Xenia Schüßler

Privat & Beruf

  • Jahrgang 1981, gebürtige Stendalerin und Mutter einer Tochter
  • Management-Studium an der Otto-von Guericke-Universität
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit 1. Staatsexamen
  • 2. Staatsexamen am OLG Naumburg / Sachsen-Anhalt
  • Seit 2013 Rechtsanwältin
  • Seit 2014 Berufsbetreuerin

In der Politik

Als Berufsbetreuerin und Rechtsanwältin komme ich jeden Tag mit den tatsächlichen Problemen der Bürger in Berührung. Dieses Wissen nutze ich, um meine eigenen Schwerpunkte und Standpunkt zu setzen. Nur so kann aus meiner Sicht Politik gelebt werden und dem Bürger nutzen.

seit 2019

  • Mitglied der Gesellschafterversammlung der Abwassergesellschaft Stendal mbH
  • Mitglied im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Stendal
  • Stadträtin in Stendal (Ausschüsse: Jugend–Familie–Frauen-Soziales und Kultur–Schule–Sport)
  • erneut sachkundige Einwohnerin im Jugend-Familie-Frauen-Soziales im Kreistag

2016 - 2019

  • Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss JFFS im Stadtrat Stendal und im Stendaler Kreistag
politische Laufbahn von Xenia Schüßler

Stendal, Bismark & Schernikau

Heimat ist nicht nur ein Wort.
Heimat, das sind Wir.
angelehnt an das Gedicht 'Heimat' von Robert Kroiß

Engagement

Die Politikverdrossenheit unter den Bürgern nimmt zu. Dabei hat es jeder selbst in der Hand, sich zu engagieren und seinen eigenen Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft leisten. Hier ein kurzer Überblick über mein Engagement:

Ehrenamtliche Ämter in der CDU

  • Seit 2016 Stellvertretende Vorsitzende Stadtverband Stendal
  • Seit 2016 Beisitzerin im Vorstand des Kreisverbandes Stendal
  • Seit 2018 Vorsitzende der Frauen Union Kreisverband Stendal
  • Seit 2018 Beisitzerin im Landesvorstand


Weitere ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Stellvertretende Vorsitzende Frauenhaus Stendal e.V.
  • Demokratie Lotse (Partnerschaft für Demokratie - Begleitausschuss)
  • Mitglied im Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Stendal e.V.
  • Mitarbeit im „Zukunftstadtteam“